Stadtwerke Schwerte Online
Suche

Kanalhaie in Schwerte unterwegs

Im Stadtgebiet Schwerte werden zurzeit wieder Grundstückseigentümer angerufen. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und wollen wegen angeblich ablaufender Fristen die Abwasserleitungen günstig untersuchen.
Weder die Stadtwerke Schwerte, noch die Stadtentwässerung Schwerte kontaktiert die Grundstückseigentümer und bieten Kanaluntersuchungen an. Wir raten dringend von solchen Telefon- und Haustürgeschäften ab.
Die Frist für die Untersuchung der Abwasserrohre für Gebäude mit einem Baujahr nach 1965 endet erst am 31.12.2020. Die Untersuchung darf nur von einem anerkannten und zugelassenen Sachkundigen durchgeführt werden, welche auf der Internetseite des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW gelistet sind.
Für Gebäude mit einem Baujahr vor 1965 endete die Frist für die Untersuchung der Abwasserrohre bereits am 31.12.2015. Sollte für solch ein Gebäude noch keine Untersuchung vorliegen, sollte diese aber noch durchgeführt und bei der Stadtentwässerung Schwerte in Kopie eingereicht werden.
Für Fragen rund um das Thema Zustands- und Funktionsprüfung steht Ihnen die Stadtentwässerung Schwerte GmbH, Anke Weber unter 02304 259-212 und Roland Ertzsänger unter 02304 259-209 zur Verfügung.

.......................................................
Datum: 1. Juni 2017
Quelle: Stadtwerke Schwerte GmbH –
Roland Ertzsänger – Liethstraße 32-36 – 58239 Schwerte
Telefon 02304 203-209
eMail: ertzsaenger@stadtentwaesserung-schwerte.de

Glasfasertainment  Jetzt einsteigen
Profitieren Sie von Ihrer Ruhrpower-Card
Werden Sie Energieoptimierer. Nicht reden  Machen!