Blogübersicht Logo Stadtwerke Schwerte Gruppe Logo Stadtwerke Schwerte Gruppe
Auf dem Bild ist eine Fernbedienung für einen Fernseher im Vordergrund und ein Fernsehgerät im Hintergrund zu sehen.

Elementmedia ändert TV-Senderbelegung am 10. Mai 2022

13.04.2022

Die Reihenfolge der TV-Sender kann schon mal die ein oder andere Diskussion im Haushalt auslösen. Während die ersten drei Plätze noch recht häufig von den großen, öffentlich-rechtlichen Sendern belegt werden, folgt danach eine sehr individuelle Anordnung der meist privaten TV-Sender innerhalb der Senderliste.

Spätestens wenn ein neues Gerät gekauft wird, muss bei einem Kabel-TV Anschluss zu Beginn ein Sendersuchlauf durchgeführt werden. Hat man die Sender sortiert, ist ein weiterer Suchlauf eigentlich nicht notwendig.

Aber: In der Nacht vom 9. Mai auf den 10. Mai 2022 wird es bei der Elementmedia in Schwerte ein technisches Update geben, weshalb die Kundinnen und Kunden am nächsten Tag nicht wie gewohnt ihre TV-Sender, sondern eventuell ein schwarzes Bild angezeigt bekommen könnten.

Das Problem kann allerdings mit ein paar einfachen Schritten sofort selbstständig behoben werden. Wie das genau funktioniert und warum es überhaupt notwendig ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Warum führt die Elementmedia eine TV-Senderumbelegung durch?

Die Elementmedia setzt in Zukunft auf ein neues Sendesystem. Der Wechsel sorgt dafür, dass sie ihrer Kundschaft auch weiterhin ein zuverlässiges und noch leistungsfähigeres Kabel-TV-Produkt bieten können. Dieser Wechsel betrifft alle Kunden. Ein analoger TV-Empfang wird nach dem Systemwechsel nicht mehr von der Elementmedia angeboten.

Durch diesen Wechsel wird allerdings auch eine Frequenzverschiebung nötig, die zwangsläufig eine TV-Senderumbelegung mit sich bringt. Bei allen Kunden wird es notwendig sein, nach der Umstellung einen Sendersuchlauf durchzuführen.

Was muss ich nach der Frequenzverschiebung tun?

„Viele Geräte bemerken die Änderungen und bieten direkt einen Sendersuchlauf an und erleichtern somit den nötigen Sendersuchlauf.“, sagt Knut Dellmann, technischer Leiter und Prokurist der Elementmedia.

Ist dies nicht der Fall, kann es sein, dass der Bildschirm zunächst schwarz bleibt. Dann ist es notwendig, dass manuell ein Sendersuchlauf gestartet wird. Gleiches gilt für die digitalen Radiosender. Es wird allerdings weiterhin analoge Radiosender geben. Hier sind keine neuen Einstellungen erforderlich.

Damit der Sendersuchlauf gestartet wird, müssen Sie zunächst die Einstellungen (Setup) des TV-Geräts öffnen. Dort kann neben Ton und Bild auch der Senderempfang bearbeitet und ein Sendersuchlauf gestartet werden. Ebenfalls besteht hier die Möglichkeit, die Senderliste im Nachgang nach den eigenen Bedürfnissen neu zu sortieren und die individuellen Favoriten festzulegen.

Wo die Einstellungen Ihres TV-Geräts zu finden sind und wie das Menü dort ganz genau aussieht, kann von Gerät zu Gerät abweichen. Deshalb ist es der Elementmedia nicht möglich eine allgemeingültige Schritt-für-Schritt-Anleitung vorzugeben. Mögliche Anleitungen oder Erklärvideos finden Sie ggf. auf der Website Ihres TV-Geräte-Herstellers.

Ein Tipp: Sollten Sie regelmäßig wiederkehrende Aufzeichnung von gewissen TV-Sendungen bei Ihrem Gerät eingestellt haben, müssen Sie diese nach dem Sendersuchlauf ebenfalls erneut eingeben und speichern.

Wo bekomme ich Hilfe bei der Sendereinstellung?

Sollten Sie Probleme mit den Einstellungen an Ihrem Fernseher haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Radio- und Fernsehtechniker. Die Schwerter Betriebe arbeiten eng mit der Elementmedia zusammen und wurden über die Umstellungen informiert.

Die neuen Senderlisten (gültig ab 10. Mai 2022) finden Sie am Ende des Blogs als Download.

Radio- und Fernsehtechniker aus Schwerte

Ernst-Gremler-Straße 11
58239 Schwerte
Tel. 02304 41564

Steinberg 20
58239 Schwerte
Tel. 02304 72080

Michaelisweg 15
58239 Schwerte
Tel. 02304 70771

Anleitungen Sendersuchlauf einiger Gerätehersteller

Die neuen Senderlisten ab 10. Mai 2022 finden Sie hier:

Avatar of Kati Blumenrath
Kati Blumenrath
Kati Blumenrath ist als Online Marketing Managerin Teil der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Schwerte.

Auch interessant

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Artikel...