Blogübersicht Logo Stadtwerke Schwerte Gruppe Logo Stadtwerke Schwerte Gruppe
Abbildung von drei Wallboxen auf grauem Hintergrund.

Elektromobilität in Schwerte: Die eigene Wallbox für Zuhause

21.06.2021

Neben dem Ausbau der öffentlichen E-Ladeinfrastruktur in Schwerte, sind wir Ihr vertrauensvoller Partner, wenn es um die Anschaffung einer eigenen Wallbox geht. Die genauen Vorteile einer eigenen E-Tankstelle wollen wir Ihnen in unserem heutigen Blog vorstellen.

Wie teuer ist tanken bei E-Autos?

Wenn Sie bereits ein E-Auto erworben haben, dann haben Sie bestimmt schon festgestellt, dass diese Frage aktuell pauschal nicht beantwortet werden kann. Der Preis pro kwh ist vom jeweiligen Anbieter abhängig. Wenn Sie mit aktuellen Preisen von ca. 0,39 €/kWh rechnen, kostet eine Ladung des VW ID 3 (mittlere Akku-Größe, also 58 kWh) beispielsweise ca. 23 €. Die geschätzte Reichweite einer Tankladung liegt hier bei ca. 300 – 420 km.

Auch bei Nutzung und Abrechnung über öffentliche Ladesäulen, wird es einem im Moment nicht so leicht gemacht. Viele verschiedene Anbieter, diverse RFID-Karten und unterschiedliche Apps.


Tipp: Sie können mit unserem Autostrom mobil auch zu haushaltsüblichen Kosten an mehr als 10.000 öffentlichen Ladepunkten deutschlandweit laden.


 

Aufgrund dieser großen Schwankungen ist es schon zu empfehlen, eine eigene Wallbox am Haus zu installieren, sofern sich die Möglichkeit bietet. So kann das E-Auto über Nacht in der heimischen Garage oder auf dem eigenen Stellplatz vor dem Haus geladen werden.


Sie möchten die Anschaffung einer Wallbox einmal probehalber durchrechnen? Nutzen Sie den Wallbox-Konfigurator, der verrät Ihnen auch die Investitionskosten.


Wirtschaftlichkeitsvergleich mit einem Benziner auf 100 km

Das Thema Elektromobilität in Schwerte weiter voranzutreiben ist uns nicht nur aus Gründen des Umweltschutzes ein großes Anliegen. Wir möchten alle Interessierten auf die großen Vorteile dieser Art der Fortbewegung aufmerksam machen.

Im Wirtschaftlichkeitsvergleich mit einem Benziner auf 100 km wird nochmal deutlicher, warum der Wechsel sich langfristig auch für das eigene Portemonnaie lohnt. Der ADAC hat zu diesem Thema eine Studie aufgesetzt, auf die wir Sie gerne hinweisen.

Um den konkreten Kostenvergleich etwas besser abbilden zu können, haben wir für Sie ein paar konkrete Rechenbeispiele:

[Berechnungsgrundlage: Durchschnittsverbrauch je 100 km / Benzinpreis bei 1,55 € „Autobahnpreis“ // Strompreis 0,39 Cent/kWh Hypercharger Preis]
Automodell Kosten pro 100 Kilometer
VW ID 3 (107 kW / 17,7 kWh) 6,90 €
VW Golf TSI (110 kW - 6 Liter) 9,30 €
Ersparnis 2,40 €
Ersparnis auf 15.000 km 360,00 €
   
VW ID 4 (150 kW / 17,9 kWh) 6,98 €
VW Tiguan (162 kW - 8 Liter) 12,40 €
Ersparnis 5,42 €
Ersparnis auf 15.000 km 813,00 €

Ganz konkret wird die Ersparnis, wenn man es am Beispiel einer Reise von Schwerte nach München (598 km) betrachtet:

[Berechnungsgrundlage: Durchschnittsverbrauch je 100 km / Benzinpreis bei 1,55 € „Autobahnpreis“ // Strompreis 0,39 Cent/kWh Hypercharger Preis]
Automodell Kosten Reise nach München
VW ID 3 (107 kW / 17,7 kWh) 41,28 €
VW Golf TSI (110 kW - 6 Liter) 55,61 €
Ersparnis 14,33 €
   
VW ID 4 (150 kW / 17,9 kWh) 41,75 €
VW Tiguan (162 kW - 8 Liter) 74,15 €
Ersparnis 32,40 €

Tipp: Die Website abetterrouteplaner hilft Ihnen möglichst einfach die beste Route inklusive Ladestopps zu planen. Individuell für alle E-Autos.


Welche Ladeleistung benötige ich?

Ist die Entscheidung zum E-Auto gefallen, stellt sich die Frage nach der nötigen Ladeleistung: 11 kW oder 22 kW? Ladelösungen mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW sind gegenüber dem Netzbetreiber (in Schwerte sind das die Stadtwerke Schwerte) meldepflichtig. Höhere Leistungen sind außerdem zustimmungspflichtig.

Die aktuellen Fahrzeuge, wie ein VW ID 3, laden standardmäßig 2-phasig mit 7,2 kW. Einen Drei-Phasen Onboard-Charger gibt es gegen Aufpreis, erst dann ist das Fahrzeug in der Lage, mit 11 kW zu laden. Der Flaschenhals ist also nicht die Wallbox, sondern der Onboard-Charger am PKW.

Ein Tesla Model 3 Long Range wird von 0 – 100 % mit 11 kW in unter sieben Stunden geladen. Die nötigen Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Automobilhersteller.


Tipp: Langsameres Laden und die Nutzung des Akkubereichs zwischen 20-80 % ist gut für die Langlebigkeit Ihres Akkus. Schnelles Laden stresst den Akku und lässt den Akku schneller altern. Geringere Ladeleistungen und eine geringere nutzbare Kapazität sind die Folgen.


Unser Service: Ihr Wallbox-Installationspaket

Wir möchten Interessierte mit unserem Rundum-Service-Paket vollumfänglich bei dem Schritt zur eigenen Wallbox begleiten! Dazu gehört auch als wichtigste Voraussetzung die Beratung vor Ort. Der erste Elektronik-Check wird von einem Mitarbeitenden der Stadtwerke Schwerte durchgeführt. Es wird zunächst die Bestandssituation geprüft, um Sie anschließend bestmöglich zu beraten.

Die ggf. notwendigen Anpassungen der Elektroinstallation sowie die folgende Installation der Wallbox werden von einem Fachbetrieb aus Schwerte durchgeführt. Zur Inbetriebnahme der Wallbox wird Ihnen abschließend wieder der bekannte Mitarbeitende der Stadtwerke zur Seite stehen und alle Fragen beantworten.

Zu diesem Thema wird es von uns bald einen eigenen Blogbeitrag geben, bei dem wir ausführlich alle Schritte erklären und Ihnen die Installation einer Wallbox näher erklären werden.

Welche Förderungen für Wallboxen in Schwerte gibt es?

Das Thema Elektromobilität wird aktuell sehr stark vom Staat subventioniert. Dieses Vorhaben dient dem Aufbau eines neuen Mobilitätskonzeptes. Um von den verschiedenen Förderungen zu profitieren, müssen Sie diese selbst beantragen. Wir stehen Ihnen hierbei natürlich gerne beratend zur Seite. Aktuell gibt es folgende Förderprogramme:

Die Förderprogramme sind nicht kombinierbar.


Das Ruhrpower Wallbox-Kombipaket – Wir unterstützen Ihren Einstieg in die Elektromobilität mit Freikilometern! Im ersten Jahr mit 1.000 Freikilometern und in den drei folgenden Jahren mit jeweils 500 Freikilometern. Umgerechnet sind das 150 kWh im ersten und jeweils 75 kWh in den drei Folgejahren.

Bitte beachten: Das Ruhrpower Wallbox-Kombipaket ist nur buchbar in Verbindung mit einem Wallbox-Installationsvertrag sowie einem Stromliefervertrag von den Stadtwerken Schwerte.


Zukünftig mehr E-Autos in Schwerte!

Es sind bestimmt noch einige Fragen offen, aber das Interesse zur Elektromobilität in Schwerte ist groß. Neben dem Ausbau unserer öffentlichen Ladestationen, die selbstverständlich mit 100% Ökostrom versorgt werden, wollen wir Sie auch bei der eigenen Wallbox unterstützen. Wir stehen allen Interessierten zur Seite und beraten und begleiten Sie bestmöglich.

Unser Ziel ist es, dass die Anzahl der E-Autos in Schwerte sich noch weiter erhöht.

Wenn Sie jetzt Interesse an einer eigenen Wallbox haben oder noch mehr zu unseren Angeboten erfahren möchten, schauen Sie gerne auf e-mobil-schwerte.de vorbei. Dort finden Sie auch meine Kontaktdaten, ich beantworte gerne alle Ihre Fragen per Mail oder auch am Telefon.

Avatar of Benjamin Kott
Benjamin Kott
Benjamin Kott ist bei den Stadtwerken Schwerte im Bereich der Energiedienstleistungen tätig.

Auch interessant

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Artikel...