Stadtwerke Schwerte Logo

Fernwärmeleitung der Stadtwerke Schwerte muss die Kreuzung queren

Weil die Stadtwerke Schwerte Fernwärme- und Versorgungsleitungen verlegen, kommt es im Bereich zwischen Goethe- und Hüsingstraße für Autos und Busse bis zum Ende der Sommerferien zu Vollsperrungen und Verkehrsbeeinträchtigungen.

Gegenwärtig wird zwischen Kleppingstraße und Hüsingstraße gebaut. Im Anschluss wandert die Baustelle weiter von der Kleppingstraße bis zur Goethestraße. In der kommenden Woche wird außerdem der Anschluss für das Café Extrablatt erfolgen. Dies erfordert eine einwöchige Sperrung des kompletten Kreuzungsbereiches der Hüsingstraße mit der Friedensstraße.

Aus der Wärmezentrale im Stadtbad werden bisher die Schulen und einige Gewerbe- sowie Privatimmobilien versorgt. Aus dem im Jahr 2013 in Betrieb genommenen Blockheizkraftwerk im Keller des Stadtbades sollen nun unter anderem die zwei Kunden, Café Extrablatt und C&A, ebenfalls versorgt werden. Dazu ist eine etwa 370 m lange Erweiterung der Fernwärmerohre notwendig. Das Verlegen wird im Fahrbahnbereich vorgenommen, da der Platz im Fußgängerbereich nicht ausreicht. Für den Autoverkehr sind Umleitungen eingerichtet und ausgeschildert.

Wo und welche Straßen gesperrt sind, entnehmen Sie dem Umleitungsplan.


Stadtwerke Schwerte
Zurück