Stadtwerke Schwerte Logo

Digitalumstellung beim Schwerter Kabel-TV Netz zum 1. Oktober 2019

Die Elementmedia, eine Tochterunternehmung der Stadtwerke Schwerte, möchte allen Kunden, die das Schwerter-Kabel-TV-Netz nutzen zukünftig noch mehr TV-Unterhaltungsprogramme in digitaler Qualität anbieten. Dafür ist es allerdings notwendig, dass das analoge TV-Senderangebot reduziert wird.

Während die Mitbewerber wie Unitymedia und die Telekom die analoge Ausstrahlung ihrer Programme bereits 2017 und 2018 vollständig eingestellt haben, hat Elementmedia sich dazu entschieden, die analogen TV-Sender parallel zur digitalen TV-Senderausstrahlung noch weiter anzubieten. Dies bietet den Elementmedia-Kunden den Vorteil, eventuell vorhandene ältere TV-Geräte als Zweitgeräte weiter nutzen zu können. Bisher umfasst das analoge TV-Programmangebot ca. 39 Sender. 

Da die Anzahl der maximal ausstrahlbaren Sender begrenzt ist, sollen nun allerdings in einem ersten Schritt die Anzahl der analogen TV-Sender auf 14 Sender reduziert werden: ARD, ZDF, WDR, RTL, RTLII, SAT1, ProSieben, VOX, KiKa, Kabel1, Arte, 3Sat, n-tv und BR.So kann Platz für weitere digitale TV-Sender geschaffen werden, die ab dem 1. Okt. 2019 angeboten werden sollen.

TV-Digitalempfang bietet mehr
Der digitale TV-Empfang bietet viele Vorteile. Beispielsweise profitieren Kunden von einer höheren Bild- und Tonqualität, können den elektronischen Programmführer (EPG) nutzen und erhalten eine deutlich höhere Anzahl von TV-Sendern. 

Was ändert sich?
Wenn Kunden bereits die digitalen Sender (SD, HD) schauen, sind sie von der Reduzierung der Anzahl der analogen TV-Sender nicht betroffen. Sollten Kunden sich nicht sicher sein, kann man prüfen, ob man einen der digitalen TV-Sender Tagesschau24, DMAX oder ZDFneo empfangen kann. Zudem schauen Kunden noch analog, wenn sieinsgesamt nur ca. 39 Sender empfangen. Ist dies der Fall und möchte man auch zukünftig nicht auf die Sender verzichten, dann benötigtmanspätestens ab dem 1. Oktober 2019 einen Digital-Receiver oder ein TV-Gerät mit integriertem Digital-Receiver. Der digitale TV-Empfang ermöglicht dann auch den Zugriff auf über 130 kostenfreie, digitale TV-Programme. Zudem können bis zu 182 TV-Programme kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Elementmedia-TV-Kunden die Fragen zur Umstellung haben, oder Hilfe benötigen können sich unter 
Tel.: 02304-934 439 Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr an die Mitarbeiter der Elementmedia wenden.