Stadtwerke Schwerte Logo

Stellenausschreibung

Die Stadtwerke Schwerte – 1868 als Gaswerk gegründet – sind heute ein moderner Versorger,
der verantwortungsbewusst und leidenschaftlich das Schwerter Stadtleben mitgestaltet.
Was auch immer wir tun und planen: Es muss nachhaltig sein und die sozialen, ökonomischen und
ökologischen Bedürfnisse der Region berücksichtigen, damit die Schwerter sich in ihrer Stadt
wohlfühlen – heute und in Zukunft: Strom, Gas, Wasser und Wärme und eine energieeffiziente und robuste
Infrastruktur – auf und unter der Straße.

Die Stadtwerke Schwerte suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Energie-/Umwelttechniker mit städtebaulichem Schwerpunkt (m/w/d)

für folgende Aufgaben:

  • Sie entwickeln langfristige Strategien zur zukunftsorientierten Entwicklung einzelner Stadtteile und Quartiere
  • Sie erarbeiten integrierte Entwicklungskonzepte und städtebauliche Entwürfe unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Erkenntnisse und dem Stand der Forschung
  • Sie erstellen quartiers- bzw. objektspezifische Chancen- und Risikoanalysen unter Berücksichtigung der internen Investitionsstrategie
  • Sie beurteilen die städtebauliche und planungsrechtliche Gestaltung von Bauvorhaben
  • Sie arbeiten zusammen mit Baubehörden, Umweltämtern, privaten Bauherren sowie Landes- und Kommunalinstitutionen
  • Sie sind davon überzeugt, dass lokale Innovationssysteme ein wesentlicher Treiber erfolgreicher Stadtentwicklung sind

Sie bieten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Master oder Dipl.-Ing. der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadtplanung/Städtebau gern mit Schwerpunkt Energie- und Umwelttechnik 
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der energetischen Quartiersentwicklung mit Schwerpunkt Ressourcen- und Energiesysteme 
  • gesichertes Wissen über zukunftsweisende Wohn-, Lebens- und Arbeitskonzepte idealerweise ergänzt durch soziologische und sozioökonomische Konzepte 
  • die Fähigkeit zu analytischem, konzeptionellem und visionärem Denken
  • Erfahrungen in der Anwendung moderner digitaler Methoden (z.B. zu Big Data, maschinellem Lernen, Umweltinformationssystemen) 
  • Sicherheit in Gestaltungsfragen und im städtebaulichen Entwurf
  • ausgeprägtes kaufmännisches und bauwirtschaftliches Verständnis sowie Kenntnisse im Bau- und Vertragsrecht 
  • Verhandlungsgeschick und Projektmanagementerfahrung 
  • eine engagierte, selbständige, systematische und zielorientierte Arbeitsweise auch als Teamplayer 

Wir bieten

  • ein spannendes und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet unbefristet in Vollzeit
  • eine faire Vergütung entsprechend der Qualifikation nach dem TV-Versorgungsbetriebe
  • einen Zuschuss zur Entgeltumwandlung für Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • eine 100 % Jahressonderzahlung, Erfolgsbeteiligung und Energiepreisermäßigungen
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente und Unfallversicherung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz (BGM)
  • moderne Arbeitsplatzausstattungen
  • bei Bedarf einen Betreuungsplatz im Kinderhaus Rasselbande in Schwerte

Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen ausschließlich via E-Mail in Form einer PDF-Datei bis zum 15. März 2021 an: jobs(at)stadtwerke-schwerte.de

Für weitere Fragen oder Informationen steht Ihnen Frau Andrea Pavlovic, Personalleitung, gern zur Verfügung.

Andrea Pavlovic
Andrea Pavlovic
Leiterin Regulierungsmanagement
Recht und Personal