Stadtwerke Schwerte Logo

Die Schwerte APP

Immer bestens informiert

Mehr WISSEN, mehr ERLEBEN, mehr SCHWERTE!

Immer bestens informiert, was in Schwerte los ist. Die kostenfreie „Schwerte APP“ der Stadtwerke Schwerte liefert alle Informationen rund um die Hansestadt an der Ruhr und erleichtert mit einigen nützlichen Funktionen den Alltag. Eingeteilt in vier große Hauptbereiche, wird die „Schwerte APP“ mit seinen Informationen und kommunalen Services, schnell zu täglichen Begleiter.

  • alle Neuigkeiten der Stadtwerke Schwerte, der Stadt Schwerte, des Stadtmarketings und der Ruhr Nachrichten
  • Zugriff auf das Serviceportal der Stadt Schwerte und das Kundenportal der Stadtwerke Schwerte
  • Apothekennotdienste und personalisierter Schwerter Abfallkalender 
  • Störungsmelder für Strom, Gas, Wasser, Straßenbeleuchtung sowie Parkbänke, Mülleimer und wilden Müll
  • der zentrale Schwerter Veranstaltungskalender

Und noch vieles mehr, jetzt kostenlos herunterladen.

Datenschutzhinweise

Nutzung der Schwerte APP

Unsere App nutzt die Technologie von Google Firebase (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).

Um unseren Nutzern kontinuierlich spannende Inhalte und sinnvolle Funktionen zu liefern und dies reibungslos zu gewährleisten, entwickeln wir unsere App stets weiter. Für diese Zwecke werden mit Google Firebase Daten erhoben, die für 24 Monate gespeichert werden. Firebase ist Teil der Google Cloud Plattform und bietet neben einer Echtzeit-Datenbank weitere Dienste an:

Firebase Analytics ermöglicht die Analyse der Nutzung unseres Angebots. Damit werden Informationen über die Benutzung unserer App erfasst, an Google übertragen und dort gespeichert. Google nutzt dazu die Werbe-ID des Endgerätes. Google wird die genannten Informationen verwenden, um die Nutzung unserer App anonymisiert auszuwerten.

Firebase Crash Reporting dient der Stabilität und Verbesserung der App. Dabei werden Informationen über das verwendete Gerät und die Nutzung unserer App gesammelt (z. B. der Zeitstempel, wann die App gestartet wurde und wann der Absturz aufgetreten ist), die es uns ermöglichen, Probleme zu diagnostizieren und zu lösen.

Firebase Cloud Massaging dient dazu, Push-Nachrichten oder sogenannte In-App-Messages (Nachrichten, die nur innerhalb der App angezeigt werden) übermitteln zu können. Dabei wird dem mobilen Endgerät eine pseudonymisierte Push-Reference zugeteilt, die den Push-Nachrichten bzw. In-App-Messages als Ziel dient. Die Push-Nachrichten können in den Einstellungen des mobilen Endgeräts jederzeit deaktiviert und auch wieder aktiviert werden.

Google Firebase nutzt für diese Services nach Möglichkeit Server mit Standort EU. Es ist aber nicht auszuschließen, dass Daten auch in die USA übertragen werden. Google ist dem EU-US Privacy-Shield beigetreten, einem Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA. Nähere Informationen zu Google Firebase und dem Datenschutz finden Sie hier.
Folgende Datentypen werden erhoben:

  • Anzahl der Nutzer und Sitzungen
  • Sitzungsdauer
  • Betriebssysteme
  • Gerätemodelle
  • Region
  • Erstmalige Starts
  • App-Ausführungen
  • App-Updates

Betroffenenrechte:

Sie können gem. Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre bei den Stadtwerken Schwerte verarbeiteten Daten erhalten. Bitte beachten Sie dabei die Einschränkungen des Art. 23 DS-GVO und § 34 BDSG.
Sie haben gem. Art. 16 DS-GVO das Recht, dass unrichtige Daten über Sie berichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht dahingehend eingeschränkt ist, dass die Videoaufzeichnungen technisch nicht verändert werden können.
Sie haben gem. Art. 17 DS-GVO das Recht auf Datenlöschung. Bitte beachten Sie dabei die Einschränkungen des Art. 23 DS-GVO und § 35 BDSG.
Sie können gem. Art. 18 DS-GVO eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.
Sie können gem. Art. 20 DS-GVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Dieses Recht ist technisch eingeschränkt. Die Bilddaten unserer Videoeinrichtung enthalten personenbeziehbare Daten, die wir selbst jedoch nicht zuordnen können. Jeder Zugriff auf diese Daten stellt einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen dar. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte müssen Sie Informationen bereitstellen, die es uns ermöglichen, Sie auf den Bildaufnahmen zu identifizieren, da wir keine Namen und sonstigen Identifikationsdaten mit den Bildaufnahmen speichern. 
Sie können gem. Art. 21 DS-GVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einlegen. Die Stadtwerke Schwerte verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, die Stadtwerke Schwerte können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Vor-/Nachnamen und Adressdaten erfolgen und soll gerichtet werden an: 

Dortmunder Stadtwerke AG
Datenschutzbeauftragter
Deggingstraße 40
44141 Dortmund
E-Mail: datenschutz@dsw21.de

Sie haben gem. Art. 77 Abs. 1 DS-GVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de